top of page

Erfrischender Smoothie

Aktualisiert: 23. Juli 2020

3 Pfirsiche 4-5 Erdbeeren 1 TL Hagebuttenpulver 2 Pfefferminzeblätter ca 1/4 l Wasser

Geschmack: fruchitg & erfrischend Meine Erdbeeren waren gefroren, deshalb war er schön kalt und belebend. Die Pfefferminzblätter machen den Smoothie nochmals erfrischender. Alternativ kann man statt dem Wasser auch Eiswürfel nehmen, wenn man keine gefrorene Erdbeeren hat.

Alles in den Mixer - fertig.


PS.: wenn man keinen Smoothiemixer hat kann man auch alles mit einem Stabmixer pürieren und durch ein Sieb drücken (dann wirds feiner).


Warum ist der so gesund?

Pfirsiche enthalten viele Vitamine zur Stärkung der Abwehrkräfte wie Vitamin A, B, C. Außerdem enthalten sie viele Carotinoide, das ist der orangefarbene Farbstoff, der die Frucht von Pilzen und Schädlingen schützt. Diese Aufgabe erfüllen sie auch im menschlichen Körper und stärken dadurch unsere Zellen. Außerdem hilft das Vitamin B3 in Verbindung mit Zink, Selen und Magnesium stressige Zustände besser zu bewältigen und trägt zu einer besseren Stimmung bei.

Das Hagebuttenpulver hat unglaublich viel Vitamin C - 8x so viel wie in einer Zitrone! Zum Vergleich: 100g Zitrone hat 54 mg Vitamin C, 100g Hagebutte hat 426 mg Vitamin C. Die Erdbeeren sind low carb und voll mit Vitaminen und Antioxidantien die unser Abwerhsystem stärken! Die Pfefferminze fördert den Stoffwechsel und hat eine beruhigende Wirkung (Pfefferminztee hilft beim Einschlafen).


Erfrischend, belebend, gesund! Viel Spaß beim Ausprobieren :-)



DANKE für's Vorbeischauen.

~ Celine

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Exotic Smoothie

bottom of page